Ausverkauft!
Ungeprüfte Gesamtbewertungen (3 Kundenbewertungen)

★★★★★

Fotoworkshop Westerwald Landschaftsfotografie

9

120,00 

120,00 

Fotoworkshop Westerwald

ganztags | Level: Anfänger und Hobbyfotografen
Thema: Landschaftsfotografie

Termine:

Sonntag, 05. Mai 2024
ganztägig (über 8 Stunden)
3 – 6 Teilnehmer
Fitnesslevel: leicht

Preis pro Person: 120 €
Referentin: Britta Hilpert

Google Bewertung vom 2023-04-25 5 Sterne
Höchster Wasserfall im Westerwald

Buchungs-Details

Landschaftsfotografie lernen

Der Fotoworkshop Westerwald führt Euch zu mehreren ausgewählten Fotospots. Je nach Wetterlage werden die einzelnen Spots erst ein paar Tage vorher festgelegt. Egal, wie das Wetter sein wird, wir ziehen auf jeden Fall los (Ausnahme ist lediglich ein absoluter Dauerregentag). So habt Ihr beste Planungssicherheit. Erfahrungsgemäß lassen sich bei jedem Wetter tolle Bilder machen!
Es erwartet Euch ein richtiger Praxistag - theoretische Grundkenntnisse bekommt Ihr dabei nebenbei vermittelt.

Ihr lernt den Umgang mit den Halbautomatikprogrammen und dem manuellen Modus, den Zusammenhang von Belichtungszeit, Blendeneinstellung und der ISO-Einstellung, einen spannenden Bildaufbau finden und den Umgang mit Filtern.
Der Kurs ist für Anfänger geeignet, aber auch für diejenigen, die ihr Grundwissen einfach nochmal auffrischen möchten. Durch die geringe Höchstteilnehmerzahl bleibt mir als Referentin genug Zeit jedem über die Schulter zu gucken und individuelle Tipps zu geben.
Vorausgesetzt wird ein Kamerasystem, das Blendenautomatik (S bzw. TV), Zeitautomatik (A bzw. AV) und den manuellen Modus (M) bietet.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Der Workshop kann bequem per PayPal oder mit direkter Banküberweisung bezahlt werden.

Verschiedene Fotospots im Westerwald bieten für alle Übungen der Fotografie die besten Bedingungen

Fotoworkshop Landschaftsfotografie: Kompositionsübung
Fotoworkshop Landschaftsfotografie: Spotwechsel zum Aussichtspunkt
Fotoworkshop Landschaftsfotografie: Langzeitbelichtung wird geübt
Langzeitbelichtungsübung am Wasserfall während des Fotoworkshops im Westerwald.
  • Planung der Location-Auswahl anhand Jahreszeit, Wetter, Sonnenstand
  • Interessante Motive erkennen
  • Lichtverhältnisse interessant einbeziehen
  • Bewusste Bildkomposition wählen
  • Perspektiven gekonnt einsetzen
  • Gezielte (Un-)Schärfen steuern
  • Panorama-Fotografie
  • Langzeitfotografie – Umgang mit Filter
  • Feedback zu Deinen Bildern

wichtig:

  • digitale (!) Fotokamera
  • Handbuch zur Kamera, falls die Kamera noch nicht so vertraut ist
  • Speicherkarte
  • aufgeladener Kameraakku
  • Stativ
  • Outdoorschuhe / Outdoorkleidung
  • Vesper für Picknick

nice to have:

  • Wechselobjektive
  • Objektivfilter
  • Fernauslöser

Wir treffen uns frühmorgens um 6:00 Uhr am Dreifelder Weiher. Von hier aus können wir die diversen weiteren Fotospots als Fahrgemeinschaft ansteuern, denn am späten Nachmittag landen wir wieder hier.
Den genaueren Treffpunkt bekommt Ihr ein paar Tage vor dem Workshop per Mail zugesandt.

Unsere Fotolocations liegen in der Kroppacher Schweiz und im oberen Westerwald.
(Der genaue Routenverlauf wird kurzfristig anhand des Wetters festgelegt).

Mittags picknicken wir gemeinsam (Selbstverpflegung).
Die Locations fahren wir mit dem Auto an. Die “Rundreise” wird insgesamt ca. 120 km lang.

Folgende Fotomotive können aufgenommen werden:

  • See
  • Flusstal
  • Brücken
  • Felsen / Steine
  • Wasserfall
  • Waldweg
  • Aussicht über die Kroppacher Schweiz

Alle Locations sind nicht sehr weit vom jeweiligen Parkplatz entfernt. Dennoch werden es im Laufe des Tages einige Meter – und auch Höhenmeter. Bitte packt Eure Ausrüstung so ein, dass Ihr alles bequem tragen könnt.

Dreifelder Weiher im Westerwald.

Die Highlights des Westerwalds

Hier ein paar Impressionen von den Fotospots, die wir auf unserer Rundreise durch den Westerwald ansteuern werden.

Windpark im Westerwald: Windräder im Sonnenuntergang

3 reviews for Fotoworkshop Westerwald Landschaftsfotografie

  1. P. Kuch

    Der Fotoworkshop mit Britta war sehr interessant und informativ. Obwohl es schon sehr früh losging und wir den ganzen Tag im Westerwald on Tour waren, fühlte es sich sehr kurzweilig an und hat sehr viel Spaß gemacht! Ich habe ein paar neue Tipps und Tricks kennengelernt und anschließend direkt mal meine Ausrüstung um ein neues Stativ und einen magnetischen ND-Filter erweitert :-). Britta ist immer auf jeden einzelnen Teilnehmer eingegangen und war stets für alle Fragen offen. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung! Ich kann jedem, der sich für Fotografie interessiert einen Workshop hier wirklich empfehlen!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Thomas Heinz

    Auch ich hatte die Möglichkeit die Landschaft des Westerwalds im Rahmen des Fotoworkshops zu fotografieren. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre. Britta war stehts hilfsbereit und konnte mich mit vielen Tipps und Anregungen unterstützen.
    Obwohl es ein langer Tag war, wurde es nicht langweilig. Es gab immer wieder neue Ideen und mein Wissen wurde wieder aufgefrischt bzw. vertieft.
    Empfehlenswert!!!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Marco Fusaro

    Ich hatte das Vergnügen, an einem bemerkenswerten Workshop in Landschaftsfotografie teilzunehmen und möchte hier meine aufrichtige Begeisterung teilen. Dieser Workshop kann zum absoluten Glücksfall für jede/n werden, der sich für die Schönheit der Natur und die Kunst der Fotografie begeistert.

    Britta ist eine äußerst erfahrene Landschaftsfotografin und ihre Leidenschaft für die Landschaftsfotografie ist offensichtlich und ansteckend. Von Anfang an schaffte sie, trotz der frühen Morgenstunde vor Sonnenaufgang, eine warme und einladende Atmosphäre, in der sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wohl und inspiriert fühlen konnte.

    Die Organisation und Planung des Workshops waren tadellos. Die Spots waren sorgfältig ausgewählt, um spannende Landschaften zu bieten. Wir hatten die Gelegenheit, an verschiedenen Orten zu fotografieren und jeder Ort bot einzigartige Möglichkeiten, die Schönheit der Natur einzufangen.

    Was diesen Workshop besonders machte, war die Mischung aus theoretischem Unterricht und praktischen Übungen. Britta nahm sich immer die Zeit, uns ihr umfangreiches Wissen über Techniken, Komposition und Belichtung zu vermitteln. Die Erklärungen waren klar, verständlich und mit vielen Beispielen aus der eigenen Arbeit untermauert. Wir hatten auch ausreichend Zeit, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen und unsere eigene Kreativität zu entwickeln.

    Die Gruppengröße war ideal, da sie klein genug war, um persönliche Betreuung und individuelles Feedback zu ermöglichen. Britta war immer bereit, Fragen zu beantworten und uns wertvolle Ratschläge zu geben, um unsere Fähigkeiten zu verbessern. Die konstruktive Kritik half mir dabei, meine Technik weiterzuentwickeln und meine fotografischen Fähigkeiten zu erweitern. Davon profitiere ich hoffentlich noch heute.

    Darüber hinaus bot der Workshop auch Gelegenheiten zum Austausch mit anderen Teilnehmern. Es war inspirierend, die unterschiedlichen Perspektiven und Herangehensweisen der Mitfotograf*innen – von jung bis alt – kennenzulernen. Es entstand eine kreative und unterstützende Gemeinschaft, in der wir voneinander lernen und uns gegenseitig motivieren konnten.

    Auch nach dem Workshop stand uns Britta mit Tipps und Anregungen zur nachträglichen Bildbearbeitung zur Verfügung.

    Insgesamt war der Workshop in Landschaftsfotografie eine wahrhaft transformative Erfahrung bei der ich sehr viel über mich und natürlich meine Kamera gelernt habe. Es war eine Reise voller Schönheit, Kreativität und persönlicher Entwicklung. Ich bin nach diesem ausgefüllten Tag im Westerwald mit einem erweiterten fotografischen Repertoire und einer erneuerten Leidenschaft für die Naturfotografie nach Hause gefahren.

    Ich kann diesen Workshop jedem empfehlen.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert